Mittwoch, 25. März 2020

Fistball at Home!

In shape bleiben  Leute! Tipps fürs Hometraining gibt s auf Fistball at Home

Sonntag, 8. März 2020

Kaiserwetter zum Abschluss

Die 13-köpfige Ski-, Board- und Wandererfraktion konnte bei der diesjährigen Skiausfahrt ins Pitztal am letzten Tag Sonne pur genießen ☀️ Zusammen mit feinstem Zückerchem, kühlen Getränken und frisch renovierter Unterkunft wieder einmal ein gelungener Ausflug! Hochzeiger, wir kommen wieder✌

#skifoan
#pizzaselfmade
#kaiserwetter
#bibermodus


Sonntag, 1. März 2020

Saisonabschluss Halle 2019/2020

Die Hallensaison 19/20 ist für die Faustballer seit Anfang Februar beendet. Kurz und knapp zusammengefasst: Die Saison 2019/20 war nicht gerade von Erfolgen geprägt, sie war mehr ein Indikator, dass der TVH in den nächsten Jahren wohl wieder kleinere Brötchen backen muss. Die Resultate der einzelnen Teams im Überblick:
- Männer 1: Direkter Wiederabstieg aus der 2. Bundesliga, lediglich ein Sieg aus 16 Saisonspielen. Die rote Laterne konnte nie abgelegt werden, aufgrund der Verletzungsmisere und mangelnder Trainingsbeteiligung war der Klassenerhalt nie drin.
- Männer 2: Mit Rang 7 in der Landesliga Süd erster Nichtabsteiger. Nach starkem Saisonstart fehlte die Konstanz und ein Mittelfeld-Rang konnte nicht gehalten werden. Auch hier machen sich fehlende Trainingseinheiten bemerkbar.
- U18w: Leider konnte kein Sieg in dieser Altersklasse eingefahren werden. Die Mädels waren der Konkurrenz leider in zu vielen Belangen unterlegen und kamen damit nicht über die Vorrunde hinaus.
- U16w: Dieses Mädels-Team bildet nun schon seit Jahren das Aushängeschild des TVH. Beim Altersklassendebüt (und sicherlich die weite jüngste Mannschaft) schaffte das Team immerhin die Qualifikation zu den württembergischen Meisterschaften. Auch wenn dort noch Lehrgeld gezahlt werden musste, ein toller Platz 5.
- U12: Es reichte wenigstens zu einem Sieg in der Vorrunde sowie bei den Bezirks-Meisterschaften. In dieser Altersklasse werden die Jungs und Mädels in den kommenden Saisons sicherlich ein besseres Ergebnis als den 6. und letzten Platz bei den BZM zeigen.

Zum internen Saisonabschluss traf sich die Faustball-Familie zum alt bekannten „Bänkles-Turnier“. Sowohl Aktive als auch unsere U18 und U16 lieferten sich packende Duelle beim etwas anderen Faustball-Spiel. Am Ende ging es aber mehr ums Team-Building als das man sich um verlorene Punkte ärgert, sodass das Ergebnis eher im Hintergrund stand. Anfang März steht dann noch die Abteilungs-Skiausfahrt ins jährliche Domizil „Hochzeiger-Pitztal“ an. Wir freuen uns jetzt schon auf schöne Schwünge im Schnee und an der Aprés-Ski-Bar…

Mitte März startet sind dann schon wieder alle Augen auf die Feldsaison gestellt. Die gut sechs-wöchige Vorbereitung startet, um pünktlich Anfang Mai fit zu sein und hoffentlich wieder Erfolge und Titel ins Faustball-Mekka des Leintals zu holen!

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und Fans für die abgelaufene Saison und freuen uns, euch bei der Feldsaison wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bilder "Bänkles-Turnier":

Dienstag, 4. Februar 2020

TVH holt Ehrenpunkte


Am vergangenen Samstag bestritt der TVH den letzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd. Mit dem TV Vaihingen Enz 2 und dem TSV Unterpfaffenhofen trafen die drei letzten Mannschaften der Tabelle aufeinander. Für den TVH war der Abstieg bereits vor Spielbeginn besiegelt, da man rein rechnerisch nicht mehr die Abstiegsränge verlassen konnte.


Montag, 3. Februar 2020

5. Platz bei der Württembergischen Meisterschaft

U16w: Solider Abschluss beim Debüt in dieser Altersklasse



Gleich in der ersten Spielzeit in der Altersklasse u16 konnte sich der weibliche Nachwuchs der Heuchlinger Faustballerinnen zur Württembergische Meisterschaft qualifizieren.


Montag, 27. Januar 2020

TVH - Abstieg aus 2. Liga steht fest

Am vergangenen Samstag spielten die Heuchlinger Faustballer gleich gegen zwei Aufstiegsaspiranten. Mit dem TV Augsburg und dem TV Waldrennach hatten die Heuchlinger ein schweres Programm vor sich.


Montag, 20. Januar 2020

TV Heuchlingen ohne Sieg


Am vergangenen Samstag bestritten die Heuchlinger Faustballer den ersten Spieltag im neuen Jahr 2020. Nebst den jungen Gastgebern aus Stuttgart Vaihingen musste der TVH gegen die Mannschaft aus Calw antreten.


Sonntag, 19. Januar 2020

Nur 5. Platz – trotzdem stolz

U18w: Abschluss der Hallensaison

Weitere Bilder gibt's hier.

Zum Auftaktspiel der U18-Rückrunde traten die TVH-Mädels gegen den Gastgeber TV Vahingen/Enz an. Ehe das Team von Heuchlingen bei der Sache war, ging der erste Satz mit 5:11 verloren. Im zweiten Durchgang ging das Team um Ann-Cathrin und Jenny am Schlag mit einer überzeugenderen Leistung zu werke. Dennoch reichte das nun fast fehlerfreie Spiel nicht für einen Satzgewinn und endete mit 6:11 für den Gegner.


Sonntag, 12. Januar 2020

Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft geglückt


U16w: Starker Erfolg bei Altersklassen-Debüt


Zu Beginn der Zwischenrunde ging es gegen den Ausrichter TV Unterhaugstett. Bis zum 7:7 konnten die TVH-Mädels mithalten, doch am Ende hieß es leider 8:11 für die Gegner. Niedergeschlagen gingen sie in den zweiten Satz und machten viele Fehler. Ein kurzes Aufbäumen versprach nochmals Hoffnung, dennoch verloren die Leintälerinnen am Ende den Satz und somit das Spiel mit 0:2.


Freitag, 10. Januar 2020

Rückblick: Weihnachtsfeier 2019

Die ganze Faustball-Familie, dieses Mal sogar inklusive der älteren Jugend-Mannschaften, traf sich traditionsgemäß am 23. Dezember zum gemeinsamen Jahresausklang in der TV-Halle. Nach einem leckeren Buffet ließen die Abteilungsleiter Daniel, Toby und Done das Jahr mit allen Höhen und Tiefen Revue passieren. Die über 60 Gäste kamen dabei um das ein oder andere Schmunzeln nicht herum, erst recht als Simon „seine“ Bierstatistik zum Besten gab. Zum Abschluss des offiziellen Teils gab ein Jongleur seine Künste zum Besten und läutete mit seinen Leuchtkegeln zum Abschluss dann das gemütliche Beisammensein ein. Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier, mehr gibt’s diesem Statement nicht hinzuzufügen.
Ein herzliches Danke an die Helfer beim Auf- und Abbau sowie den Spendern von Salaten und Nachtischen!

Die Abteilungsleitung wünscht allen Abteilungs- und Vereinsmitgliedern einen gutes und gesundes Jahr 2020!